Photobucket
 
 

Besserung||Weight: 49,3kg

Hallo.

Es tut mir Leid, falls euch mein letzter Eintrag erschreckt oder abgeschreckt hat. Das war nicht die Absicht. Ich konsumiere Drogen keines Wegs und habe auch mittlerweile mein Leben wieder im Griff.

 

Hatte am Wochenende einen "Streit" mit meinem Freund. Das hat mich ziemlich mitgenommen, jedoch tat es meinem Gewicht gut - habe noch weniger als sonst gegessen und wiege nun stolze 49,3kg bei einer Größe von 1,77!!!

Der Streit hatte mit seiner Eifersucht zu tun. Ich habe mittlerweile all seine Freunde kennen lernen dürfen und wirklich ohne in Selbstverliebtheit zu verfallen - was ich mir keines Wegs erlauben würde, da ich es einfach nicht so sehe, obwohl ich genügend Bestätigungen bekomme, dass ich verdammt hübsch sei - stehen die meisten seiner Freunde auf mich. Dies wurd mir dann zum Verhängnis, da mich einer seiner Freunde auf einer Party am Wochenende antanzte (der Freund war aber vergeben!!!) und mir sagte wie hübsch ich sei und mir noch oben drauf einen Kuss auf die Wange gab, was zu viel für mich war.

Mein Freund sah nur wie er mit mir tanzte und das reichte ihm wohl schon. Er verschwand erstmal und ließ mich quasi stehen. Nach diesem Wangenkuss entfernte ich mich sofort von diesem Typen und suchte meinen Freund. Anfangs fand ich ihn aber nirgends und dann leistet mir noch ein anderer Freund von ihm gesellschaft, der aber leider auch auf mich steht.. Teufelskreis.

Irgendwann fand ich meinen Freund dann. Fühlte mich jedoch schlecht, da einer seiner Freunde mich ja geküsst hatte. Aber was konnte ich schon dafür!? Was kann ich dafür, dass er und auch einige andere auf mich stehen und was kann ich dafür dass er mich geküsst hat!? Ich hatte mich ja schließlich schon vorher von ihm während des tanzens versucht zu distanzieren, nachdem er mir sagte wie hübsch er mich fände.

Mein Freund zog mich dann zur Seite und packte mich fest an den Armen und meinte was das denn alles solle und was ich mir überhaupt denken würde. Er teilte mir seine Gefühle mit und wie verletzt er sei..

Mir liefen die Tränen über die Wangen. Er gab nicht komplett mir die Schuld, aber den Großteil schon.

Aber wie gesagt, was konnte ich denn dafür!?

Ich hab mich dann befreit und bin mit Tränen im Gesicht von der Party verschwunden. Er ist mir nachgelaufen und wollte wissen, was ich dazu zu sagen hätte. Ich sagte bloß, dass ich dazu nichts sagen könne, da ich es nicht gewollt hätte..

Diese Antwort passte ihm wohl gar nicht, denn er verschwand zurück auf die Party und ließ mich stehen. Dann kam wieder einer seiner Freunde und fragte was los sei (auch der stand auf mich :/) und ich ihm das ganze kurz geschildert und meinte dann, dass er es aber einfach lassen solle zu versuchen es zu schlichten. Ich bin dann gegangen.

Wurde eine halbe Stunde später am handy angerufen - mein Freund. Wo ich denn sei und dass ich da und da hinkommen solle.

Ich also dahin - was blieb mir auch anderes übrig. 

Dann sind wir schweigend und mindestens mit 10 metern Abstand nach Hause gegangen. Mir liefen immer noch die Tränen die Wangen runter.

 Ich habe einfach Angst ihn zu verlieren. Er ist der Mensch, weshalb ich morgens aufwache. Er ist mein Herz. Er ist der Zucker in meinem Kaffee.. Ich liebe ihn.

Und er mich auch, dass weiß ich..

Naja, aber das alles interessiert euch gewiss nicht so, wie meine Abnahme an Gewicht (;

 

In Liebe, Rhi.

 

 

 

10.8.09 18:38

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


snowdrop (10.8.09 23:07)
das wirst du wohl nicht hören wollen, aber wenn man das so liest kriegt man nicht so den besten eindruck von ihm und auch nicht von eurer beziehung.
1. was hat der den für freunde?
2. was für dramen führt ihr denn da auf? geht der eine geht der andere..
3. wenn er dich liebt hättest du keine angst ihn zu verlieren
4. wenn du ihn liebst müsstest du nicht so viel weinen.

das geht jetzt so weiter, wird besser, wird noch viel schlimmer und endet mit vielen tränen.
es ist nicht so sensibel dir dass jetzt einfach so hin zu knallen, und ich bin mir fast sicher du wirst mir widersprechen und nicht glauben.
ich weiss es aber aus hundert geschichten und eigener (schmerzhafter) erfahrung.
was euch zwei zusammen hält hat schon seit längerer zeit nichts mehr mit liebe zu tun. vielmehr mit angst.

ich wünsche dir von herzen alles gute, pass gut auf auf dich, das mein ich ernst,
und es tat mir einfach so leid zu lesen wie traurig du warst und wie du geweint hast.
sei nicht sauer weil ich jetzt so direkt war.
liebe grüße snowi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen