Photobucket
 
 

mensch..

wieso?

wieso geht es mir so schlecht, wenn doch eigentlich alles toll sein müsste? wieso endecke ich kleine speckröllchen und sehe fettpolster, wenn ich bei einer größe von 1,77 51,4kg wiege!?

mir geht es zur zeit ziemlich schlecht. ich weiß nicht mehr wohin. kein vor und kein zurück. es ist als ob ich in einer zeitschleife bin.

habe mich mit meinem freund gestritten. es war kein wirklicher streit, es war stille und dann wurde er angespannt und fragte was sei, aber ich konnte es ihm nicht sagen. ich kann momentan nichts mehr.

ich wäre gerne eine raupe, die sich verpuppen kann und dann nichts mehr mitbekommt. stille. ruhe. erholung.

den ganzen stress vergessen können.

wieso denke ich dass ich total fett bin? und sehe mich auch so im spiegel - sehe nichts gutes mehr.

jetzt steht auch noch der termin in der suchtklinik an, wo sie mich testen wollen. eeg, ekg und mehr. gespräche wegen meines essverhalten. meine mutter hat es mir angeleiert. ich mache es nur für sie, weil ich sie liebe, nicht für mich!

 

ich weiß momentan einfach nicht wo mir der kopf steht - tut mir leid ):

in liebe, rhi

29.7.09 19:43

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen