Photobucket
 
 

12. Juni

Mood: beschissen, lest weiter unten warum

Essen: Körnerbrot, Apfel, Brötchen, Joghurt, Kekse (vollkorn)

Trinken: stilles Wasser

Ich könnte schreien, weinen, zusammenbrechen.. ich könnte mich einfach nur beißen!

Das, was dort oben steht habe ich gegessen.. und nun, gehts mir dermaßen schlecht! Mein Körper verträgt soviel Essen nicht mehr, obwohl es für Außenstehende immer noch als wenig anerkannt wird. Mein Körper wehrt sich schon dagegen. Ich habe starke Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel, Bauchkrämpfe etc. Es war zu viel, was ich gegessen habe und jetzt muss ich den Kopf dafür hinhalten.

Mein Gewicht betrug heute morgen 54,2kg. Ich nehme an, dass ich morgen wieder etwas mehr wiege - verständlich..

Und das stört mich. Wieso aß ich all das!? Das fragen sich glaube ich viele, denen es annähernd so geht wie mir.

Ja KACKE! Mein Körper geht glücklicherweise recht gut mit dem Gegessenen um, ich habe jetzt zwar Schmerzen und mir geht es schlecht, jedoch nehme ich nur minimal zu, da er alles verdaut, der gute Körper. Das ist das positive. Jedoch sehe ich die ganze Situation in der ich mich momentan befinde immer noch verdammt negativ. Ich bin einfach nur sauer und enttäuscht von mir.

Ich hätte den Tag durchschlafen sollen.

 

3 Kommentare 12.6.09 17:11, kommentieren

Werbung


11. Juni

Mood: müde

Essen: Apfel, 1 Ei, Hand voll Pilze + wenig Soße

Trinken: stilles Wasser

Gestern war ein stressiger und komischer Tag, habe nichts gegessen und dafür heute die Belohnung dafür erhalten. Ich wiege 54,4 kg, was ich ganz akzeptabel finde. Ich komme meinem Ziel näher..

Bei dem miesen Wetter heute werde ich bloß etwas lernen und meine Wohnung aufräumen.

2 Kommentare 11.6.09 11:16, kommentieren

9. Juni

Mood: müde

Essen: Apfel, 2 Kartoffeln + Spinat

Trinken: stilles Wasser

Mir geht es heute schon ein wenig besser, aber ich fühle mich immer noch leer, nur nicht mehr traurig. einfach leer.

Ich danke euch, für die lieben Kommentare. Ihr muntert mich auf und helft mir damit einfach ein wenig, dass weiß ich zu schätzen, danke. Ich möchte ebenso auch für euch da sein (: merkt euch das, meine lieben!

2 Kommentare 9.6.09 15:41, kommentieren

8. Juni

Mood: verloren

Essen: Apfel, Salat

Trniken: stilles Wasser

Ich weiß gar nicht was ich sagen soll ich fühle mich leer, fühle nichts und möchte mich nur zurückziehen.

4 Kommentare 8.6.09 15:18, kommentieren

7. Juni

Mood: fertig

Essen: 2 mini Brötchen + 2 Joghurts

Trinken: stilles Wasser

Ich könnte kotzen. Ich bin total voll. Denkt man nicht!? Ich weiß auch nicht warum, aber mir ist total übel und ich fühle mich super voll. Dabei habe ich doch bloß 2 mini Brötchen und 2 Joghurts gegessen..Zudem habe ich mal wieder Migräne

Ich hoffe der morgige Tag wird besser und die Migräne lässt nach.

Bitte...

3 Kommentare 7.6.09 14:54, kommentieren

Juni, 6

Entschuldigt, doch ich beginne erst heute täglich einen Blog zu schreiben.

 

Mood: Verzweifelt

Gewicht: 56,7kg

Essen: Müsli, Apfel, Salat

Trinken: stilles Wasser

 

Ich bin nun schon seit 6 Tagen dran wieder mein Glück zu finden. Das ist aber alles nicht so einfach.

Es fällt mir schwer auf alles zu verzichten, so wenig zu essen. Aber Essen ist nicht das, was mich glücklich macht..

Heute DVDs geguckt, Transporter 3 - fand ich blöd; und Love Vegas - der war schön.

Ich bin immer noch total unzufrieden und fühle mich zu dick.

Morgen ist auch noch ein Tag..

 

Photobucket

4 Kommentare 6.6.09 20:59, kommentieren

Kleingeister, willkommen.

Verirrt.

Ist das eine Selbstdarstellung meinerseits? Was denkst du?

Sieh dich um, lass mir eine Nachricht da. Verschwende auf meiner Seite deine Zeit, Kleingeist. 

Willkommen.

 

1 Kommentar 6.6.09 20:09, kommentieren